Karnap Tanzt!- Ein Tanzprojekt für Kinder aus dem Stadtteil
Leitung: Dintje Dance (Eloisa Mirabassi, Christian Paul)
Das Projekt öffnet seine Türen für alle Kinder von 9 bis 15 Jahren, die neugierig sind und sich tänzerisch ausprobieren wollen. Jeden Samstag von 11 bis 13 Uhr möchten wir im Essener Stadtteil Karnap ein Tanzangebot für Kinder mit und ohne Fluchthintergrund anbieten. Nach der ersten erfolgreich durchgeführten Karnap Dance Camps, im 2019, folgt nun ein regelmäßiger Kurs.

Im Stadtteil Essen-Karnap leben viele sozialschwache Familien sowie – seit 2016 – mehrere Hundert Geflüchtete, unter denen die größte Gruppe Familien mit Kindern ausmachen.
Moderner/Zeitgenössischer Tanz und Urbaner Tanz sind die Tanzrichtungen, die wir vermitteln möchten. Dabei werden wir uns insbesondere auf die Entstehung von kreativen Prozessen konzentrieren, in denen die Kinder die Möglichkeit haben, sich selbst authentisch und vertrauensvoll auszudrücken. Eine entspannte und freundliche Arbeitsatmosphäre wird die Basis dafür sein.

Das Projekt entsteht in Kooperation zwischen dem Zukunft Bildungswerk, DintjeDance, der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW, gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration.

 

LAGTANZNRW_pos_cmyk                             Ministerium_Kinder-Familie-Fluechtlinge-und-Integration_Farbig_CMYK1

squared_c1zDpmLKeZ

%d Bloggern gefällt das: