Karnap Dance Camps

Karnap Dance Camps – Ein Ferienprojekt für Kinder aus dem Stadtteil
Leitung: Dintje Dance (Eloisa Mirabassi, Vladislav Scheptur Buravzev, Christian Paul)
Das Projekt öffnet seine Türen für alle Kinder von 6 bis 15 Jahren, die neugierig sind und sich tänzerisch ausprobieren wollen. In drei Blocks, welche in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2019  stattfinden, möchten wir im Essener Stadtteil Karnap ein Tanzangebot für Kinder mit und ohne Fluchthintergrund anbieten. Das Angebot ist an das Projekt „Ferienschule“ des Zukunft Bildungswerks gekoppelt. Die Ferienschule ist aus der Zusammenarbeit von ehrenamtlichen Helfer*innen mit Geflüchteten im Zeltdorf Mathias Stinnes in Essen entstanden und Anfang 2016 war sie eine der größten Deutschlands. Der Bildungshunger der Geflüchteten, von Alt bis Jung, wollte gestillt werden. Hierzu wurden in der nahegelegenen Evangelische Kirchengemeinde Karnap zunächst tägliche Sprachkurse eingerichtet. Nach der ersten erfolgreich durchgeführten Sommer-Ferienschule 2016, folgten regelmäßig weitere Ferienschulen. Im Mittelpunkt steht immer noch die Verbesserung der Deutschkenntnisse, aber auch verschiedener Kulturpraktiken durch Kreativ-, Theater- und Tanzworkshops. Im Stadtteil Essen-Karnap leben viele sozialschwache Familien sowie – seit 2016 – mehrere Hundert Geflüchtete, unter denen die größte Gruppe Familien mit Kindern ausmachen. Das Ferien-Angebot ist für alle Kinder des Stadtteils Karnap – unabhängig von ihrer Herkunft – geöffnet, um Integration der Kinder und ihrer Familien durch Kultur und Spaß zu fördern.
Moderner/Zeitgenössischer Tanz und Urbaner Tanz sind die Tanzrichtungen, die wir vermitteln möchten. Dabei werden wir uns insbesondere auf die Entstehung von kreativen Prozessen konzentrieren, in denen die Kinder die Möglichkeit haben, sich selbst authentisch und vertrauensvoll auszudrücken. Eine entspannte und freundliche Arbeitsatmosphäre wird die Basis dafür sein.

Das Projekt entsteht in Kooperation zwischen dem Zukunft Bildungswerk, der Koordination für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe der cse gGmbH, Dintje Dance, der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW, gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration.

 

20190426_133212

LAGTANZNRW_pos_cmyk                             Ministerium_Kinder-Familie-Fluechtlinge-und-Integration_Farbig_CMYK1

squared_c1zDpmLKeZ

%d Bloggern gefällt das: